Lions & RTL Spendenmarathon: Lichtblicke für Kinder

„Lichtblicke“ steht für den Kampf gegen vermeidbare Blindheit durch umfassende nachhaltige Verbesserung der augenmedizinischen Versorgung hunderttausender Menschen in den ärmsten Ländern unserer Erde.

Das zehnte Lichtblicke-Projekt in Folge schreibt die Erfolgsgeschichte der Lions seit 2011 weiter. Jahr für Jahr stellen wir ein großes augenmedizinisches Hilfsprojekt vor und sammeln Spenden. Jeweils im November stellt der oder die amtierende Governorratsvorsitzende der deutschen Lions das Projekt gemeinsam mit einem prominenten Paten und einem Kurzfilm aus dem Projektland in der 24-stündigen Live-Show "RTL-Spendenmarathon" live im Studio vor.

Aus einem Euro mach drei!

Alle bis dahin gesammelten Spenden der Lions werden durch die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern" mit bis zu 500.000 Euro verdoppelt. Außerdem beantragt die Stiftung der Deutschen Lions Zuschüsse für das Projekt beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Bei erteiltem Zuschuss umfasst das Gesamtvolumen dann 1,5 Millionen Euro.

Lesen Sie mehr über das Projekt: Äthiopien - Ausgangssituation im Land und augenmedizinische Versorgung

 

Spenden Sie jetzt für Lichtblicke!